/ ulmer heimstätte

Da bin ich zuhause

Corporate Design, Werbemaßnahmen, Geschäftsberichte und Mitglieder-Magazine

Tradition und Erneuerung: In ihrer über 120-jährigen Geschichte hat die ulmer heimstätte viel erlebt. Das grundlegende Geschäftsmodell hat sich kaum verändert, die äußeren Bedingungen aber schon. Das macht Modernisierungen notwendig – nicht nur im Gebäude-Bestand. Um Neuerungen in Angebot und Service zu kommunizieren und veränderte Sehgewohnheiten zu berücksichtigen, entwickelten wir 2015 ein neues Erscheinungsbild. Dieses wurde und wird auf alle Bereiche des Unternehmens übertragen: Vom Hausmeister-Fahrzeug über Homepage und Kundencenter bis zum Geschäftsbericht.

»Die ulmer heimstätte wird von der Agentur Bertsche + Spiegel in allen Themen rund um Marketing und Öffentlichkeitsarbeit betreut. Wir schätzen an der Zusammenarbeit insbesondere die innovativen Ansätze, die Flexibilität in der Umsetzung und auch die persönlich angenehme Zusammenarbeit. Mit der Unterstützung von Bertsche + Spiegel konnten wir unser Profil als genossenschaftliches Wohnungsunternehmen schärfen.«
Christoph Neis, Vorstand
Immer ulmer heimstätte und immer anders: Wir entwickeln das Design stetig fort. Statt visueller Eintönigkeit ergibt sich so ein typischer Stil, der auch in der Summe aller Einzelteile zum Ausdruck kommt.

Der jährliche Geschäftsbericht ist DAS Medium, um Mitglieder, Partner und andere Stakeholder über wichtige Neuigkeiten, Entwicklungen und Vorhaben ins Bild zu setzen. Wir konzipieren und gestalten die Berichte so, dass sie der sachlich-fachlichen Ebene eine weitere hinzufügen: Unterhaltsam, verblüffend oder einfach schön anzuschauen. Ohne immergleiche Aufreihung von Baustellen- und Gebäudefotos. Meist einem Motto verschrieben. Und jedes Jahr wieder neu.

/ Unser Kunde
Die ulmer heimstätte eG stellt ihren 5.600 Mitgliedern rund 2.500 eigene Wohnungen zur Verfügung – mit allen Vorteilen des genossenschaftlichen Wohnens wie einem lebenlangen Wohnrecht und fairen Mietpreisen. Mitglieder profitieren zudem von der eigenen Spar-Einrichtung. Entstanden aus dem bereits 1896 gegründeten Spar- und Bauverein, ist die ulmer heimstätte heute die größte Wohnungsbau-Genossenschaft in Ulm. Ganz nach dem Motto: „Da bin ich zuhause.“
/ Unsere Leistungen

  • Konzeption
  • Corporate Design
  • Geschäftsdrucksachen
  • Geschäftsberichte
  • Nachhaltigkeitsberichte
  • Fuhrpark
  • Fotografie
  • Illustration
  • Mitglieder-Magazine
  • Info-Folder
  • Werbeartikel

/ Das könnte Sie auch interessieren
Typografie am BauZG Architekten