/ Städte Ulm und Neu-Ulm

Eine Nachtvoll Kultur

Erscheinungsbild und Werbemaßnahmen

Eine Nacht, zehn Euro, 100 Orte, 500 Akteure! Das ist die Kulturnacht Ulm/Neu-Ulm. Man könnte weitermachen: Tausende Erlebnisse und Begegnungen von 12.000 Besuchern (wenn nicht Corona reingrätscht). Wir geben diesem besonderen Event von Anfang an ein Gesicht – über die Jahre wechselnd, aber immer der Aufgabe verpflichtet, eine heterogene Programm-Vielfalt mit einer starken visuellen Klammer zu versehen. Die Gestaltung umfasst Erscheinungsbild, Plakate, Anzeigen, Programmheft und Kurzvideo.

Kunst und Kultur sind lebendig – das Erscheinungsbild der Kulturnacht soll Ausdruck dessen sein. So wechseln wir ca. alle fünf Jahre die Gestaltung von Plakaten und Programmheft. Im Lauf der Jahre sind so kleine Plakatreihen entstanden.

Die letzte Design-Linie spielte mit auffallenden Hintergründen und großem Datum

/ Unser Kunde
Die Kulturnacht Ulm/Neu-Ulm ist ein gemeinsames Projekt der Kulturabteilungen beider Städte und erfreut sich seit 2001 einer stetig wachsenden Zahl von Teilnehmern und Besuchern. Von Anfang an gedacht als Plattform, bietet sie der lokalen Kulturszene (ob Kasperletheater, Bildende Kunst oder Punk) eine besondere Bühne, Programme zu präsentieren. Dem Publikum ermöglicht die Kulturnacht bunte Probier-Häppchen und ein erlebnisreiches Kultur-Hopping zum Start in die neue Kultur-Saison.
/ Unsere Leistungen
  • Erscheinungsbild
  • Plakate
  • Anzeigen
  • Einladungskarten
  • Programmheft/-folder
  • Online-Motive
  • Video Fahrgast-TV
/ Das könnte Sie auch interessieren
Stadt Ulm KulturberichtKulturpunkt Ulm