bauen für morgen – Geschäftsbericht

„bauen für morgen“ ist das Motto des Geschäftsberichts 2017 der ulmer heimstätte. Als „roter Faden“ ziehen sich Illustrationen – in Form einer einzigen durchgehenden Linie – von der ersten bis zur letzten Seite. Sie beleben Aufnahmen des Neubaus Parlerhof und zeigen, wie heute für die Zukunft gebaut wird. (Fotografie: Conné van d´Grachten.)


Kundeulmer heimstätteLeistungenGestaltung, Bildbearbeitung, ProduktionJahr2018